Im Rentenalter trotz Immobilie finanziell frei und unabhängig bleiben

Wer auch im Alter Urlaub und Reisen geniessen will ...
Für Infos auf das Bild klicken – SophiaFit

Bei aller Freude über mehr Zeit für sich und seine Lieben – der Renteneintritt kann auch Herausforderungen mit sich bringen. Die monatlichen Rentenzahlungen liegen unter dem bisherigen Einkommen, die Vermögenswerte sind oft an einer Immobilie gebunden. Eine Veräußerung des Hauses würde erhebliche finanzielle Mittel freisetzen, doch die vertraute Umgebung möchten viele Eigentümer nicht aufgeben. Eine Alternative zum gängigen Immobilienverkauf stellt ein Verkauf auf Basis einer Leibrente dar.

 

Regelmäßige Rentenzahlungen statt einmaliger Kaufsumme?
„Die Leibrente basiert auf einem einfachen Prinzip“, erläutert Dr. Niels Jacobsen, Geschäftsführer der immoverkauf24 GmbH. „Statt einer einmaligen Kaufsumme bekommen Verkäufer wiederkehrende Rentenzahlungen bis ans Lebensende, die je nach Vereinbarung monatlich, vierteljährlich oder jährlich ausgezahlt werden. Auch eine größere Einmalzahlung zu Beginn ist möglich. Diese Form des Verkaufs eignet sich für Eigentümer, die in ihrer vertrauten Umgebung verbleiben und die Immobilie nicht vererben möchten.“ Ob der Verkauf oder die Verrentung des Eigenheims infrage kommt, können sich Interessierte unter immoverkauf24.de/leibrente-oder-verkauf errechnen lassen.

 

Wesentlich für die Höhe der Leibrente sind folgende Faktoren: der Wert der Immobilie, der Wert des Wohnrechts, die Lebenserwartung der Bewohner und ein Risikoabschlag. Zunächst ermittelt ein Experte den Verkehrswert der Immobilie. Das ist der am Markt erzielbare Preis bei einem regulären Verkauf. Von diesem zieht der Leibrentenanbieter den Wert des Wohnrechts ab (Jahresmiete x geschätzte Lebensdauer des Bewohners). Schließlich entgehen ihm Einnahmen, weil er die Immobilie nicht vermieten, selbst beziehen oder neu bebauen kann. Hinzu kommt ein Risikoabschlag. Die Bewohner könnten sehr viel länger als kalkuliert leben, sodass der Käufer Nachteile hat, weil er die Immobilie nicht wie geplant verwerten kann. Der errechnete Betrag wird schließlich durch die geschätzte Lebensdauer geteilt und so die monatliche Leibrente ermittelt.

 

Nießbrauchrecht: Absicherung beim Wechsel in eine Pflegeeinrichtung
Zusätzlich können Verkäufer ein Nießbrauchrecht vereinbaren. Damit legen sie fest, dass sie die Immobilie über das reine Bewohnen hinaus nutzen und aus ihr Gewinn ziehen dürfen. Wohnrecht und Nießbrauchrecht müssen jeweils gesondert vereinbart und im Grundbuch eingetragen werden. „Sinnvoll ist das etwa, wenn die Bewohner später einmal in eine barrierefreie Wohneinrichtung oder ein Pflegeheim wechseln müssen“, erläutert Niels Jacobsen. „Dann können sie oder Angehörige dank Nießbrauchrecht das Haus vermieten, um weitere Einnahmen zu erzielen.“ (djd)

 

Das Vermögen vieler Menschen im Rentenalter ist an einer Immobilie gebunden. Durch einen klassischen Immobilienverkauf wird dieses Kapital frei, allerdings müssen die Eigentümer sich eine neue, altersgerechte Bleibe suchen. Wer lieber in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben und zudem die Rente aufstocken möchte, für den könnte der Verkauf per Leibrente eine interessante Alternative sein. Denn den Erlös erhalten die Verkäufer in Form einer lebenslangen Zahlung sowie eines lebenslangen Wohnrechts. Ob sich der Verkauf oder die Verrentung lohnt, können sich Interessierte unter immoverkauf24.de/leibrente-oder-verkauf berechnen lassen. (djd)

 

Nicht jeder möchte sein zuhause aufgeben oder verkaufen um Ins Altenheim zu ziehen. Es gibt auch Möglichkeiten in den eigenen vier Wänden alt zu werden und Zuhause gepflegt zu werden. Wie sooft im Leben ist auch das eine Sache der Vorbereitung und des Vorbeugens. Wer in eine goldene Rentenzeit geht und sich über seine Finanzen keine Sorgen zu machen braucht kann auch unabhängig vom Geld seiner Kinder oder des Staates ein sorgenfreies Alter(n) erleben ohne sein Zuhause aufgeben zu müssen. Infos dazu gibt es bei SophiaFit.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.