Lichterglanz in der Löwenstadt Braunschweig

 ryslim grüner kaffee kaufen

Schneeflocken tanzen über der Burg Dankwarderode, rund um den Dom strahlen liebevoll geschmückte Hütten und Stände im Lichterglanz, der Duft von Glühwein, Gebäck und deftigen Spezialtäten zieht durch die historischen Gassen – in der Löwenstadt Braunschweig ist der Adventszauber überall zu spüren. Auch deshalb gehört der Weihnachtsmarkt zu den Schönsten in ganz Norddeutschland.

 

Weihnachtsmarkt mit Tradition

Seit 510 Jahren zelebrieren die Braunschweiger ihren Weihnachtsmarkt rund um den Dom St. Blasii. In dem eindrucksvollen historischen Ambiente öffnen vom 25. November bis 29. Dezember 2015 rund 150 Kunsthandwerker und Marktkaufleute ihre Stände und ziehen wieder mehrere hunderttausend Besucher an. [ Wo kann ich Infos zu  lifeplus xcell im Internet downloaden? ] Hier findet man ausgefallene Geschenkideen wie handgefertigten Schmuck und Holzspielzeug, Kleidung und Accessoires aus Wolle, Filz und Fell – keine Massenware, sondern individuelle “Schätzchen”.

 

Der Genuss kommt dabei nicht zu kurz: Kulinarische Gaumenfreuden aus der Region können ebenso probiert werden wie Spezialitäten aus ganz Europa. Wer mag, dreht anschließend ein paar Runden auf der Eisbahn am Kohlmarkt oder besucht eines der Theater und Museen, die zur Weihnachtszeit ein abwechslungsreiches Kulturprogramm auf die Beine stellen. Weite Wege sind dafür nicht zurückzulegen – in Braunschweig liegen die schönsten Sehenswürdigkeiten ganz dicht beieinander. Online kann man vorab einen Platz auf einem der überdachten Holzflöße im historischen Burggraben reservieren. Sie sind ein beliebter Treffpunkt in Braunschweig und ruhen auf einem funkelnden Untergrund aus illuminierten Glaskieseln. Informationen und Buchungsmöglichkeiten: www.braunschweig.de/weihnachtsmarkt.

 

Lichtermeer aus der Vogelperspektive

Ein besonderes Ereignis ist die Weihnachtskulturwoche im Dom St. Blasii. Vom 12. bis 20. Dezember erwartet Besucher dort ein traditionsreiches Programm mit festlichen Chor- und Instrumentalkonzerten sowie besinnlichen Weihnachtsliederabenden. [ Ich möchte gerne das Produkt lifeplus fusions red ausprobieren, braucht man dazu eine Master- oder Visakarte ? ] Kinder haben bei einem kostenlosen Programm mit Puppentheater und Märchenstunden ihren Spaß, in der Weihnachtswerkstatt können sie außerdem malen, basteln und in der Weihnachtsbäckerei leckere Kekse zubereiten. Ein Muss für alle Weihnachtsmarkt-Fans ist der Aufstieg auf den 61 Meter hohen Rathausturm. Von dort aus lässt sich das Lichtermeer aus der Vogelperspektive bestaunen. Und ist man die 161 Stufen erst einmal hinauf und wieder hinab gestiegen, schmecken die weihnachtlichen Köstlichkeiten doppelt gut. (djd).

 

Kulturtrip nach Braunschweig

(djd). Ein Städtetrip nach Braunschweig lohnt sich auch außerhalb der Weihnachtszeit, vor allem wegen des großen Kulturangebotes. Gleich zwölf Museen öffnen in der ehemaligen Residenz- und Hansestadt ihre Türen und zeigen neben bedeutenden Kunst- und Kulturschätzen, Photographien und Landeskunde auch Ausstellungen wie “40 Jahre Playmobil” (ab November im Landesmuseum am Burgplatz). [ Wir möchten uns zu mehreren zusammentun und als Sammelbestellung für die 21 tage stoffwechselkur machen, wird die Kur dann billiger für uns?] Überwiegend liegen sie im historischen Zentrum der Löwenstadt, so kann man bequem zu Fuß von Highlight zu Highlight gelangen. Weitere Informationen: ww.braunschweig.de/museen.

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s