Perfektes Sommerflair

 

Während in den letzten Jahren vor allem Aperol Spritz und Hugo die Sommerdrinks hierzulande dominierten, dürfte in diesem Jahr Gin ein heißer Favorit sein. “Ein Grund für die zunehmende Beliebtheit des Wacholderschnapses ist die Vielfalt an regional produzierten, deutschen Gins”, betont Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. [ Wo kann man im Internet günstig Life plus Aloe Vera Caps kaufen ohne Mitglied im ”Verein” zu werden? ] Diese würden auf Einzigartigkeit statt auf Massenproduktion setzen. Einen schlichten, klassischen Gin Tonic könnten in diesem Sommer beispielsweise die Männer genießen, abgerundet durch scharfe Gewürze wie Pfeffer oder Chili oder einfach pur mit Eis. Für die Frauen wird das Ganze mit Prosecco oder Champagner aufgefüllt sowie mit einem Hauch Rhabarbersaft, der in dieser Saison den Holunderblütensirup ablösen dürfte.

 

Zum Gin das passende Tonic Water

Gin ist nicht gleich Gin. Manche sind eher blumig, manche haben intensive Kräuternoten. Und auch Tonic Water ist nicht gleich Tonic Water. Denis Lönnendonker, Prokurist und Vertriebsleiter beim “Windspiel Gin & Tonic”: “Ein dominantes, blumiges Tonic Water kann beispielsweise schnell die Aromen eines klassischen, bodenständigen Gins überlagern. [ Ich suche Informationen zu epa plus von life plus, können sie mir dabei weiterhelfen?]Dann kommt der Gin nicht mehr so zur Geltung wie bei einem zurückhaltenden Tonic Water.” Die “Windspiel”-Erfinder haben daher direkt das passende Tonic Water zu ihrem klassischen London Dry Gin mitentwickelt. Dieser überzeugt neben traditionellen Wacholdernoten vor allem durch eine florale Zitrusnote – u nd bildet die Basis für den Sommercocktail des Jahres 2015.

 

Der Sommercocktail des Jahres 2015

Der Cocktail nennt sich treffend “Most Wanted” und wurde von Mario Santoro aus der Vintage-Bar “The Second Row” in Göppingen kreiert. Die Zutaten: 4cl “Windspiel Premium Dry Gin”, 2cl Rhabarbersaft, Prosecco oder Champagner, 2 Scheiben Erdbeere, Minze. Zubereitung: In ein Weinglas 4cl Premium Dry Gin hineinfüllen. Anschließend den Rhabarbersaft hinzugeben und das Glas nach Belieben mit Prosecco oder Champagner auffüllen. 2 Scheiben Erdbeere und eine Minzkrone am Glasrand sorgen für das perfekte Sommerflair. (djd).

 

Die richtige “Partnerwahl”

(djd). Beim Sommerdrink 2015 kommt es auf die passende Partnerwahl an. Ob der Gin mit Tonic, Säften oder Limonaden kombiniert wird – pur mögen das Wacholdergetränk die wenigsten. [ It is not so easy to buy life plus biobasics best price when someone has no access to a credit card ] Schon Queen Mum griff zu einem Tonic Water passend zu ihrem täglichen Gläschen Gin – und wurde 101 Jahre alt. Denis Lönnendonker, Prokurist und Vertriebsleiter beim “Windspiel Gin & Tonic”: “Oft gefiel uns ein Gin direkt von Anfang an recht gut, aber wir haben nicht auf Anhieb ein passendes Tonic Water gefunden.” Die “Windspiel”-Erfinder haben daher direkt das passende Tonic Water mitentwickelt.

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s