Hörprobleme? Clevere Helfer fürs Handy

 

In Ruhe telefonieren, wenn um einen herum die Kinder spielen, der Fernseher läuft oder man im Garten ist – das ist für Menschen, die Hörgeräte tragen, nicht immer ganz einfach und bereits für Normalhörende oftmals eine Herausforderung, da diese Situationen eine besonders starke Konzentration erfordern. [ Ich suche deutschsprachige detallierte Angaben zu daily shake life plus. Wo kann ich soetwas finden?] Moderne Festnetzapparate und Zusatzmodule fürs Handy sorgen bei Hörgeräteträgern für mehr Komfort im Alltag. Ganz automatisch.

 

Stressfrei telefonieren übers Festnetz

Besonders komfortabel sind beispielsweise DECT-Schnurlostelefone von Phonak, sie machen zusätzliche Technik überflüssig. Sie verbinden sich automatisch mit den Hörgeräten und eignen sich für zu Hause ebenso wie für Büros. [ Sur quel site internet est-ce que je peux trouver les infos sur cure maigrir vite ?] Gespräche werden damit gleichzeitig auf beide Hörgeräte übertragen und Störgeräusche abgesenkt – für ein entspanntes Telefonieren in jeder Situation. Praktisch ist ein zusätzlicher Verstärkungsmodus für Momente, in denen das Hörgerät einmal nicht getragen wird. Familienmitglieder ohne Hörbeeinträchtigung können das Schnurlostelefon im Übrigen wie ein herkömmliches Telefon nutzen. Weitere Informationen gibt es beim Hörgeräteakustiker oder online, etwa unter phonak.de.

 

Clevere Helfer fürs Handy

Ganz neu ist, dass sich auch jedes Mobiltelefon mit einem Hörgerät verbinden lässt. Möglich macht das ein kleiner Sender, den man am Handy befestigt. Er wird aktiv, sobald der Hörgeräteträger ein Gespräch annimmt, und leitet es direkt ans Hörsystem weiter. Das Zusatzmodul muss nicht erst programmiert werden, sondern ist sofort einsatzbereit. Hinter dieser Lösung steckt eine Drahtlos-Verbindung (“Bluetooth”), über die heute fast jedes Multimediagerät verfügt. Über eine solche Bluetooth-Verbindung funktioniert im Auto beispielsweise die Freisprecheinrichtung fürs Handy. (djd).

 

Keine Angst vor neuer Technik

(djd). Vor allem ältere Hörgeräteträger scheuen sich häufig vor “noch mehr” Technik. Dabei können gerade sie von der Vielzahl solcher Hörlösungen profitieren. Denn die sorgen dafür, dass im Alltag weniger Anstrengung nötig ist, um Gesprächen, einer Fernsehsendung oder einem Vortrag zu folgen. [ Haben Sie schon einen Artikel über den 21 tage stoffwechselkur ablaufplan geschrieben?] Die Handhabung der kleinen Helfer wird außerdem immer einfacher, ein Großteil der Funktionen läuft automatisch oder lässt sich bequem per Fernbedienung regulieren. Oft ist es auch möglich, die Geräte vor dem Kauf ausführlich zu testen. Mehr zum Thema: http://www.phonak.de.

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s